Vorbereitung für mein Abenteuer in Norwegen – Norge på langs (1)

Vor dem Vergnügen kommt bekanntlich die Arbeit. Da macht auch die Vorbereitung auf mein Abenteuer keine Ausnahme. Doch mit jeder Stunde, die ich in die Planung investiere wächst die Vorfreude auf das, was mich ab Ende Mai dort draußen erwartetet.

Jetzt wo sich der Winter so langsam dem Ende neigt, habe ich mich für eine Woche nach Norwegen zurückgezogen, um mich mit der Planung der Route sowie der Beschaffung der benötigten Bekleidung zu beschäftigen.

Wie beginnt man eine Strecke von ca. 2600 km durch Norwegen zu planen? Meine Recherchen haben auf den Seiten des norwegischen Wandervereins (DNT) begonnen. Dort werden Kartendienste bereitgestellt, die eine Übersicht aller Wanderwege zeigen. Der DNT betreibt 490 Wanderhütten unterschiedlichster Ausstattung, die sich an etwa 20.000 km Sommerwanderwege befinden. Einen durchgängigen Weg für mein Vorhaben von der Südspitze Norwegens bis zum Nordkap zu wandern gibt es nicht, sodass eine individuelle Planung der Route notwendig ist.

Mit der Vorstellung einer groben Route ging ich in die DNT Filiale in Oslo (DNT Oslo og Omegn) und besorgte mir 27 Wanderkarten, mit denen ich die detaillierte Strecke planen kann. Unter den Karten befinden sich solche, die mir den Weg durch die Hochebenen der Hardangervidda, Jotunheimen, Rondane weisen und jene die mich über das wahrscheinlich schönste Inselarchipel nördlich des Polarkreises, den Lofoten, führen.

Neben dem Zelt und dem Schlafsack ist für mich die Bekleidung der wichtigste Ausrüstungsgegenstand und nebenbei ein Garant für den Komfort eines solchen Abenteuers. Dabei sind für mich die Produkteigenschaften Wasserfestigkeit, Winddurchlässigkeit, Atmungsaktivität und Gewicht von besonderer Bedeutung. Bei der norwegischen Marke Norrøna im Flagship Store in Oslo bin ich hinsichtlich der „äußeren Hülle“ fündig geworden.
Die „trollveggen dri3 Jacket“, die „trollveggen dri3 Pants“ und für die kalten Stunden die „trollveggen warm2 Jacket“ werden mich auf meiner Wanderung begleiten.

Norrøna Flagship Store Oslo

Den Verlauf der geplanten Route und eine detaillierte Beschreibung dazu sowie ausführliche Informationen zur Bekleidung findet ihr demnächst unter Norge på langs in der Navigation.

Comments ( 1 )

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Get in touch with us

Yay! Message sent.

Error! Please validate your fields.